Besiedelungsgeschichte Frankreichs bis zu den Römern.pdf

Besiedelungsgeschichte Frankreichs bis zu den Römern PDF

Anja Budich

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung, Note: 1,7, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 63,8 Millionen Franzosen leben zur Zeit in Frankreich, darunter 4,9 Millionen Ausländer. Sie alle haben eine Vergangenheit, die nicht etwa seit der Gründung der Republik besteht, auch nicht erst seit die Römer in das Gebiet einwanderten. Nein, die Geschichte der Franzosen kann man bis zu den Ursprüngen des menschlichen Daseins ab ca. 200 000 v. Chr. zurückverfolgen. Mit dieser Zeit, zwischen der ersten Besiedelung Frankreichs durch die Menschen bis zum Eindringen der Römer um ca. 50 v. Chr. wird sich die vorliegende Hausarbeit mit dem Thema Besiedlungsgeschichte Frankreichs bis zu den Römern beschäftigen, die im Wesentlichen in vier Gliederungspunkte aufgeteilt ist. Zunächst wird die Urzeit in Frankreich behandelt, wobei der Schwerpunkt auf den Neandertalern und den Crô-Magnon / Chancelademenschen liegen wird. Der zweite Punkt, die Vorzeit, befasst sich hauptsächlich mit den klimatischen Veränderungen und deren Auswirkung auf die menschliche Lebensweise. Im dritten Gliederungspunkt wird ausführlich auf die Kelten, die späteren Gallier, eingegangen, in dem dass ihre Lebensweise anschaulich dargestellt wird. Der vierte Punkt beschäftigt sich kurz mit der Eroberung Galliens durch die Römer. Die Arbeit endet mit einem Fazit, das über die abgegrenzte Zeit (Urzeit- Kelten-Römer) hinausreicht.

... der Römer in Hägendorf. Im Jahre 58 v. Chr. besiegte Gaius Julius Caesar bei Bibrakte die Helvetier, die aufgebrochen waren, um im Südwesten Frankreichs ...

9.88 MB DATEIGRÖSSE
9783656532804 ISBN
SPRACHE
Besiedelungsgeschichte Frankreichs bis zu den Römern.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Sie siedelten sich an den von den Römern verlassenen Orten an, lebten von ... ein vorderösterreichischer Postcours von Österreich nach Frankreich direkt durch  ... Die Schlacht zwischen Germanen und Römern galt den Zeitgenossen vor diesem ... zum "Kampf ums deutsche Vaterland" gegen den "Todfeind" Frankreich.

avatar
Matteo Müller

Am 25.3.1957 wurden in Rom im repräsentativen Saal der Horatier und Curiatier im Konservatorenpalast die Verträge zur Gründung der Europäischen ... Einmarsch der Kelten. Keltische Stämme dringen nach Italien ein (auch nach Frankreich, Spanien und England). Sie besiegen Rom (durch die bessere ...

avatar
Noel Schulze

ifp-08.ifp.uiuc.edu Äthiopien [] Ityop̣p̣əya aus Aithiopia ist ein Binnenstaat im Osten Afrikas Zur Zeit des Kaiserreiches war er im Ausland auch als Abessinien seltener auch Abyssinien bekannt was als kultur-geographischer Begriff eigentlich nur das Hochland bezeichnet Er grenzt an Eritrea den Sudan den Südsudan Kenia Somalia und Dschibuti Gemessen an der Einwohnerzahl ist das Land der größte Binnenstaat

avatar
Jason Lehmann

Besiedelungsgeschichte Frankreichs bis zu den Römern - Anja Budich - Hausarbeit - Geowissenschaften / Geographie - Phys. Geogr., Geomorphologie, Umweltforschung - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation Besiedelungsgeschichte Frankreichs bis zu den Römern ...

avatar
Jessica Kohmann

Äthiopien [] Ityop̣p̣əya aus Aithiopia ist ein Binnenstaat im Osten Afrikas Zur Zeit des Kaiserreiches war er im Ausland auch als Abessinien seltener auch Abyssinien bekannt was als kultur-geographischer Begriff eigentlich nur das Hochland bezeichnet Er grenzt an Eritrea den Sudan den Südsudan Kenia Somalia und Dschibuti Gemessen an der Einwohnerzahl ist das Land der größte Binnenstaat Die Radreisen-Datenbank - fahrradreisen.de - Suchergebnis