Der Entwurf eines Deutschen Rechnungsstandards zur Segmentberichterstattung (E-DRS 3) - Ein Vergleich mit den Vorschriften des IASC.pdf

Der Entwurf eines Deutschen Rechnungsstandards zur Segmentberichterstattung (E-DRS 3) - Ein Vergleich mit den Vorschriften des IASC PDF

Björn Uhl

Inhaltsangabe:Einleitung:
Im Zuge der Internationalisierung der Rechnungslegung hat der deutsche Gesetzgeber in § 297 Abs. 1 HGB börsennotierte Mutterunternehmen dazu verpflichtet, den Konzernanhang um eine Segmentberichterstattung zu erweitern. Dabei äußert er sich jedoch nicht zum Inhalt und zur Ausgestaltung einer solchen Berichterstattung. Diese Regelungslücke sollte durch das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee geschlossen werden. Am 15. September 1999 veröffentlichte das private Rechnungslegungsgremium daher den Entwurf eines Deutschen Rechnungslegungsstandards zur Segmentberichterstattung, der in praktisch unveränderter Form im Mai 2000 als Standard Gültigkeit erlangte. Ziel der Arbeit soll es sein, die vorgeschlagenen Vorschriften einer kritischen Analyse im Hinblick auf den Zweck der Rechnungslegung zu unterziehen. Da in der Harmonisierungsdiskussion auch immer wieder eine Übernahme der Rechnungslegungsvorschriften des IASC gefordert wird, erscheint ein Vergleich der Regelungen der beiden Standardsetter sinnvoll.
Gang der Untersuchung:
Im ersten Kapitel wird die Problemstellung, das Ziel und der Aufbau der Arbeit besprochen. Daran anschließend wird zunächst der Zweck der Rechnungslegung untersucht, um zu prüfen, ob die Segmentberichterstattung grundsätzlich geeignet ist, diesen Zweck zu erfüllen. Das dritte Kapitel beschäftigt sich zum einen mit der bisherigen deutschen Vorschrift zur Segmentberichterstattung in § 285 Nr. 4 HGB bzw. § 314 Abs. 1 Nr. 3 HGB, zum anderen mit den Regelungen des E-DRS 3, eingebunden in eine kurze Einführung in die Organisation des DRSC. Im vierten Kapitel werden die Vorschriften des IASC zur Segmentberichterstattung dargestellt. Das fünfte Kapitel bildet den Schwerpunkt der Arbeit. Zu Beginn werden die in den vorherigen Kapiteln besprochenen Standards tabellarisch gegenübergestellt. Anschließend erfolgt die Analyse der einzelnen Vorschriften anhand des in Kapitel 2 abgeleiteten Zweckes der Rechnungslegung. Das Kapitel endet mit eigenen Vorschlägen zur Verbesserung der Segmentberichterstattung, die sich teilweise auf die Auswertung von Analystenberichten stützen. Im sechsten Kapitel werden die Ergebnisse der Untersuchung zusammengefaßt.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisI
AbkürzungsverzeichnisIII
TabellenverzeichnisVI
1.Einführung1
1.1Problemstellung und Ziele1
1.2Aufbau der Arbeit2
2.Zweck einer Segmentberichterstattung3
2.1Allgemeiner Zweck der [...]

lage darin liegt, die Veränderung eines Finanzmittelfonds, definiert als Fonds der flüssigen Mittel (siehe Abschnitt 3.), aufgrund der fonds-, d.h. zahlungswirksamen Vorgänge des betrieblichen Leistungs- und Absatzprozesses sowie aufgrund der In-vestitions- und Finanzierungsaktivitäten in der …

3.65 MB DATEIGRÖSSE
3832426884 ISBN
SPRACHE
Der Entwurf eines Deutschen Rechnungsstandards zur Segmentberichterstattung (E-DRS 3) - Ein Vergleich mit den Vorschriften des IASC.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Diese Excel-Vorlage hilft Ihnen bei dem Vergleich verschiedener Standorte. Dabei wurde das Tool für Vergleiche innerhalb eines Landes entwickelt. Dennoch kann das Tool durch leichte Anpassungen auf internationale Vergleiche erweitert werden. Es bietet Ihnen die Möglichkeit Standorte nach qualitativen und monetären Faktoren zu vergleichen. Zu Update zum Bilanzstichtag 2018 Hilfestellung zur ...

avatar
Matteo Müller

29. Okt. 2019 ... Oktober 2019 den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungsstandards Nr. 36 ... Der Standardentwurf stellt eine umfassende Überarbeitung von DRS 3 dar. ... Ausgabe 11/2020 - Thema: Neue Fassung des Deutschen Corporate ... Ausgabe 27/2018 - Thema: IDW RS HFA 50: Module IFRS 3-M1 und M2 ... 12. Dez. 2019 ... E-DRS 36 dient der Konkretisierung der gesetzlichen Vorschriften zur ... in Kraft befindlichen DRS 3 „Segmentberichterstattung“ ersetzen.

avatar
Noel Schulze

Bekanntmachung von Rechnungslegungsstandards des Deutschen Rechnungslegungs ... (DSR) des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committees e. ... zur Segmentberichterstattung von Versicherungsunternehmen ( DRS 3-20). 15. Febr. 2006 ... 3. International Financial Reporting Interpretations Committee (IFRIC) . ... E. Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) . ... Das Regelwerk DRS . ... Vorschriften, Rechnungslegungsstandards und Verfahren in ... bis Ende 2004 nur 275 EU-Unternehmen die IAS/IFRS im Vergleich zu.

avatar
Jason Lehmann

1 E-DRS 12, Stand 13.07.2001 Entwurf Deutscher Rechnungslegungs Standard Nr. 12 E-DRS 12 Latente Steuern im Konzernabschluss 13. Juli 2001 Alle interessierten Personen und Organisationen sind zur Stellungnahme bis Samstag, den 15. September 2001 aufgefordert. Die Stellungnahmen werden auf unserer Homepage veröffentlicht,

avatar
Jessica Kohmann

Diese Excel-Vorlage hilft Ihnen bei dem Vergleich verschiedener Standorte. Dabei wurde das Tool für Vergleiche innerhalb eines Landes entwickelt. Dennoch kann das Tool durch leichte Anpassungen auf internationale Vergleiche erweitert werden. Es bietet Ihnen die Möglichkeit Standorte nach qualitativen und monetären Faktoren zu vergleichen. Zu Update zum Bilanzstichtag 2018 Hilfestellung zur ...