Die Bedeutung des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz (KonTraG) für das Risikomanagement von Versicherungsunternehmen.pdf

Die Bedeutung des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz (KonTraG) für das Risikomanagement von Versicherungsunternehmen PDF

Tobias Schmedding

Inhaltsangabe:Einleitung:
In den letzten Jahren führten offensichtliche Kontrollschwächen und Überwachungsmängel zur Kritik am System: Vorstand/Aufsichtsrat/Abschlußprüfer. Durch Einführung des KonTraG soll dieses vielschichtige Kontroll- und Überwachungssystem des (Versicherungs)Unternehmens gestärkt werden. Das KonTraG zielt darauf ab, das deutsche Unternehmensrecht zu modernisieren und stärker als bisher auf den internationalen Kapitalmarkt auszurichten. Hierbei ist es auch eine Art Gegenpol zur wachsenden Dominanz der Shareholder Value Orientierung, d.h. der Optimierung des Kapitaleinsatzes deutscher Versicherungsunternehmen, da die Wahrnehmung von entsprechenden Chancen auch Risiken in sich trägt.
Gang der Untersuchung:
In dieser Arbeit wird untersucht, welche Bedeutung das KonTraG im einzelnen für das Gebiet des Risikomanagements von Versicherungsunternehmen in Deutschland hat. Es wird der Frage nachgegangen, inwieweit neben der Versicherungsaktiengesellschaft das öffentlich-rechtliche Versicherungsunternehmen und der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit von diesen neuen Vorschriften erfaßt werden. Es werden Möglichkeiten erläutert, wie ein Risikomanagementsystem aufgebaut werden kann und welche Anforderungen das KonTraG an solche Systeme stellt.

Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
1.Einleitung
1.1Hintergründe, warum KonTraG4
1.2Die neuen Bestimmungen des KonTraG5
1.3Vorgehensweise zur Bearbeitung des Themas7
2.Differenzierte Anwendung des KonTraG auf deutsche Versicherungsunternehmen
2.1Versicherungsaktiengesellschaften8
2.2Öffentlich-rechtliche Versicherungsunternehmen13
2.3Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit15
3.Risikomanagement- und Überwachungssystem bei deutschen Versicherungsunternehmen
3.1Risikosituation in der deutschen Versicherungswirtschaft19
3.2Definition des Risikos im Allgemeinen25
3.3Das Gesamtrisiko des Versicherungsunternehmens27
3.4Die konkreten Risiken bei Versicherungsunternehmen28
3.5Das Risikoverständnis nach KonTraG34
3.5.1Bestandsgefährdende Risiken34
3.5.2Risikoteil im Lagebericht36
3.5.3Früherkennung der Risiken38
3.5.4Überwachung39
3.6Verantwortungen nach neuem Recht40
3.7Organisation des Risikomanagements- und Überwachungssystems44
3.7.1Risikopolitische Grundsätze44
3.7.2Zum Aufbau der Organisation47
3.7.2.1Institutionalisierung des Risikomanagements (Risikofunktion)49
3.7.2.2Fachbereiche (operative Ebene)51
3.7.2.3Interne Revision52
3.7.3Reporting und [...]

Datensicherheit erklärt im Lexikon von GoYellow | Goyellow ...

6.89 MB DATEIGRÖSSE
3832418989 ISBN
SPRACHE
Die Bedeutung des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz (KonTraG) für das Risikomanagement von Versicherungsunternehmen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

[PDF] Interne Modelle in Solvency II für deutsche ... Durch die 9. Novelle des VAG müssen sich Versicherungsunternehmen schon vorab mit den neuen Anforderungen an das interne Risikomanagement auseinandersetzten, denn sie fordert erheblich höhere Auflagen für das Risikomanagement von Versicherungsunternehmen, die denen unter Solvency II entsprechen.203 In der Novelle, die am 1. Januar 2008 in

avatar
Matteo Müller

Ein Risikomanagement- system sollte im Unternehmen jedoch nicht nur durchgeführt werden, weil es vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist, sondern auch aus Eigeninteresse. 31. Seit der Einführung des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unterneh- mensbereich (KonTraG) vom 1. Mai 1998 sind die Versicherer dazu verpflich- tet, für ihren Leitfaden Risiko-Management

avatar
Noel Schulze

1. Okt. 2003 ... Das im Mai 1998 in Kraft getretene Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmens- ... Wolf/Runzheimer, Risikomanagement und KonTraG - Konzeption und ... Vgl. zur Definition dieser Begrifflichkeit z.B. Küchle/Müller, a.a.O. (FN ... auf das Versicherungsunternehmen dar; die Leistung der Prämie.

avatar
Jason Lehmann

Die Bedeutung des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz (KonTraG) für das Risikomanagement von Versicherungsunternehmen Pappbilderbuch – Dezember 1999. von Tobias Schmedding (Autor) Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden. Preis Neu ab

avatar
Jessica Kohmann

Die Bedeutung des Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz (KonTraG) für das Risikomanagement von Versicherungsunternehmen Pappbilderbuch – Dezember 1999. von Tobias Schmedding (Autor) Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden. Preis Neu ab