Die Reform der chinesischen Eisenbahn.pdf

Die Reform der chinesischen Eisenbahn PDF

Eike Langenberg

Inhaltsangabe:Einleitung:
In China sind gegenwärtig intensive Bestrebungen im Gange, das monolithisch strukturierte Eisenbahnwesen neu zu organisieren. Ausgelöst durch den stetig steigenden Bezuschussungsbedarf des klassischen Defizitträgers Eisenbahn und die Mittelknappheit öffentlicher Kassen soll die traditionell von der chinesischen Regierung ausgefüllte Bereitstellungs- und Verteilungskompetenz der Schienentransportleistungen zunehmend auf den Privatsektor übertragen werden.
Seit ihrem Höhepunkt in den 1970er Jahren ist die chinesische Eisenbahn stetig im Abschwung begriffen. Auf Grund mehrerer Faktoren, u.a. der steigenden Konkurrenz von der Straße und der zivilen Luftfahrt, stürzte die einstige Perle der Planwirtschaft 1994 in ein finanzielles Loch, in dem sie mehrere Jahre verharrte. Nachdem die Verluste im operativen Transportgeschäft auf kumulativ 12,3 Mrd. Yuan angestiegen waren, verabschiedete die Ständige Konferenz des Staatsrates im März 1998 schließlich ein Paket tief greifender Reformen, das vom September desselben Jahres an auf den Weg gebracht wurde. Dass dieser Reform, welche die Trennung von Infrastruktur und Betrieb umfasst, in China besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird, versteht sich von selbst, zählt die Eisenbahn doch zu den wichtigsten volkswirtschaftlichen Sektoren. Aber auch international erweckt sie Interesse, denn die chinesische Eisenbahn ist das weltweit zweitgrößte Transportunternehmen und wird nur vom gesamten US-amerikanischen Transport übertroffen
Ziel der vorliegenden Analyse ist, die Reformen im chinesischen Eisenbahnwesen mit wirtschaftswissenschaftlichen Methoden zu analysieren. Hierzu sollen die einzelnen Maßnahmen gekennzeichnet und der Versuch ihrer kritischen Würdigung unternommen werden. Im Lichte internationaler Bahnprivatisierungen, die in den letzten zwei Dekaden regelmäßig mit einer Trennung von Infrastruktur und Betrieb eingeleitet wurden (Z.B. in Großbritannien, Deutschland, Argentinien, Schweden), stellt sich die Frage, ob die chinesischen Beschlüsse als erster Schritt einer Privatisierung zu werten sind.
Gang der Untersuchung:
Die Bearbeitung der Problemstellung lässt eine Untersuchung in vier Teilen, zwischen denen enge Verbindungen bestehen, sinnvoll erscheinen. Einige Leser dürften mit den ökonomischen Besonderheiten von Eisenbahnen nicht vertraut sein. Aus diesem Grund ist es zweckmäßig, diese Analyse mit der Erläuterung der grundlegenden mikro- und makroökonomischen Zusammenhänge zu beginnen (Kapitel 2). Auf diese Weise kann in allen späteren Kapiteln auf sie rekurriert werden, was das Verständnis der teilweise komplexen Probleme im Eisenbahnwesen und der wirtschaftspolitischen Lösungsansätze erleichtert. Das dritte Kapitel vereinigt die institutionellen und wettbewerblichen Rahmenbedingungen der chinesischen Eisenbahn sowie die wirtschaftlichen Daten, auf denen die Argumentation der Folgekapitel fußt. Dies beruht zum einen darauf, dass die aktuelle Situation den Handlungsbedarf der chinesischen Regierung begründet. Zum anderen handelt es sich um eine unerlässliche Grundlage zur Bewertung der Reformmaßnahmen. Wenn hierbei mehr pragmatischen denn normativen Bewertungskriterien gefolgt werden soll, ist zweckmäßigerweise die Problemlösungskompetenz der Reformansätze zu Grunde zu legen. Hierfür ist indessen eine genaue Kenntnis der zu lösenden Probleme Voraussetzung.
Nach der Kennzeichnung der tatsächlichen Situation der Eisenbahn werden im vierten Kapitel die Kernprobleme des schienengebundenen Verkehrs herausgearbeitet und die vom chinesischen Eisenbahnministerium eingeleiteten und teilweise abgeschlossenen Sanierungsmaßnahmen analysiert. Im Zentrum stehen dabei die Trennung von Verwaltungs- und Unternehmensfunktionen sowie die Strategien zur Verbesserung von Organisation, Finanzierung, Technologie und Marketing. Zum Ende des Kapitels werden die Sanierungsmaßnahmen auf ihre Problemlösungspotenziale untersucht und ihre Grenzen aufgezeigt. Es wird sich heraus

Die Reform Der Chinesischen Eisenbahn By Eike Langenberg 2007, Paperback Eisenbahn Canada - $3,402.51. Eisenbahn Canada Pennsylvania Prr Ff - 1 Big Liz Gray Germany Wwi - $99.00. Germany Wwi 1918 Deraa Dfp511 Turkey Eisenbahn Trains Eskischehir Military 82733 Koch Opitz - $180.00. Koch Opitz Eisenbahn-verkehrsatlas Europa Kolonial 87 Karten 8-fach Farbe 1910 Eisenbahn Canada - $4,399.00

4.64 MB DATEIGRÖSSE
9783836605007 ISBN
SPRACHE
Die Reform der chinesischen Eisenbahn.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

03.01.2019 · Zou Yi, ein Eisenbahnfotograf, hat in den vergangenen 30 Jahren die Veränderungen in der chinesischen Eisenbahn festgehalten, beginnend in der Zeit der Dampflokomotiven. Die folgenden Fotos wurden von Zou Yi in den vergangenen drei Jahrzehnten aufgenommen. Diese Fotos gehören zu den Serienfotos zur Feier der 40 Jahre Reform und Öffnung Chinas. China | Reiheninformationen und Werke | beck - shop.de

avatar
Matteo Müller

Amazon.in - Buy Die Reform Der Chinesischen Eisenbahn book online at best prices in India on Amazon.in. Read Die Reform Der Chinesischen Eisenbahn book reviews & author details and more at Amazon.in. Free delivery on qualified orders.

avatar
Noel Schulze

11. Juli 2011 ... 1978 wurden unter der Führung von Deng Xiaoping Reformen ... setzten die Chinesen auf den Import von etablierten Fahrzeugen und ... "Schnellstrecke Peking – Tianjin", Eisenbahn-Revue International, 06/2006, S.300. Die Leistungsfähigkeit des chinesischen Wissenschaftssystems auf Basis bibliometrischer Analysen . ... Staatliche Kommission für Entwicklung und Reform (China). NIH. National Institute of ... Transport und Verkehr. Moderne Eisenbahn-.

avatar
Jason Lehmann

Diplome von Die Reform der chinesischen Eisenbahn bis Die ... Die Reform der chinesischen Eisenbahn. In China sind gegenwärtig intensive Bestrebungen im Gange, das monolithisch strukturierte Eisenbahnwesen neu zu organisieren.

avatar
Jessica Kohmann

Langenberg | Die Reform der chinesischen Eisenbahn | Buch ...