Die ungarische Donau-Armee 1848-49.pdf

Die ungarische Donau-Armee 1848-49 PDF

Anatole Wacquant

Die 1848er-Revolution entwickelte sich in Ungarn schnell von einem Kampf für demokratische Rechte zu einem Freiheitskrieg gegen die Vorherrschaft des österreichischen Kaiserreichs über Ungarn. Nach Auflösung des ungarischen Parlaments entbrannte im Oktober 1848 der Krieg, den Kaiser Franz Joseph I, nach anfänglichen Erfolgen der Revolutionäre und Ausrufung der Unabhängigkeit Ungarns, nur mit Hilfe russischer Truppen für sich entscheiden konnte. Der Autor schildert sowohl die Kriegszüge als auch die Situation nach Kriegsende, insbesondere das Schicksal der Hauptakteure Görgey und Kossuth. Sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1900.

Die Befreiungstruppen von Prinzen Eugen von Savoyen vertrieben 1699 zwar die Türken, machten das Land aber zur ungarischen Reichshälfte des Habsburger Reiches. Revolution und Freiheitskampf gegen das Haus Habsburg 1848-49 scheiterten und wurden blutig niedergeschlagen. Die uneinige, unglückliche Politik trieb das Land in den 1. Weltkrieg News | Generalkonsulat von Ungarn Stuttgart

6.23 MB DATEIGRÖSSE
3955802310 ISBN
SPRACHE
Die ungarische Donau-Armee 1848-49.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Das Ergebnis, daß nämlich weniger ein Gegen- als ein Miteinander von "Altem" und "Neuem" die Revolution von 1848/49 zu charakterisieren scheint, gerät dabei aus dem Blick. Zum "Ort der Revolution von 1848/49 in der deutschen Geschichte" äußert sich Heinrich August Winkler. Leider bewegt er sich weitgehend reflexionslos in der kleindeutsch Karl zu Leiningen-Westerburg-Altleiningen | AustriaWiki im ...

avatar
Matteo Müller

Ungarischi Revolution 1848/49 - Alemannische Wikipedia D Revolution 1848/49 un de Fräiheitschampf ghöre zù de wichtigste Ereigniss in de neuzitlige Gschicht vu Ungarn, si hänn de Grundstei für s national Bewusstsii vu de Ungare glèggt. D Chämpf sin au e Deil vu de ungarische Mythologii worre. D Revolutione sin infolg vu de Wälle vu Revolutione vu 1848 usbroche.

avatar
Noel Schulze

Die ungarische Donau-Armee 1848/49 von Anatole Wacquant - Buch aus der Kategorie Neuzeit bis 1918 günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris.

avatar
Jason Lehmann

Das Ergebnis, daß nämlich weniger ein Gegen- als ein Miteinander von "Altem" und "Neuem" die Revolution von 1848/49 zu charakterisieren scheint, gerät dabei aus dem Blick. Zum "Ort der Revolution von 1848/49 in der deutschen Geschichte" äußert sich Heinrich August Winkler. Leider bewegt er sich weitgehend reflexionslos in der kleindeutsch Karl zu Leiningen-Westerburg-Altleiningen | AustriaWiki im ...

avatar
Jessica Kohmann

17.10.2006 · Die ungarische Revolution vom Herbst 1956 ist heute, nach fünfzig Jahren, noch immer ein historisches Ereignis, über das widersprüchliche Versionen und zahlreiche Lügen verbreitet werden. Johannes Göbelt: Ungarn in den Revolutionsjahren 1848 und 1849