Frauen in der spanischen Literatur nach Franco.pdf

Frauen in der spanischen Literatur nach Franco PDF

Jennifer Dergham

Die Diktatur Francos bewirkte eine besondere Prägung der Frauen. Als sich die Welt bereits mit feministischen Ideen auseinandersetzte, lebten spanische Frauen einen fremdbestimmten Lebensweg. Erst mit dem Ende der Diktatur änderte sich dies und eine große Anzahl von Schriftstellerinnen drängte an die Öffentlichkeit. In diesem Buch wird sich ausführlich drei Romanen von Autorinnen aus dieser Zeit gewidmet: Crónica del desamor von Rosa Montero, El temps de les cireres von Montserrat Roig und El mismo mar de todos los veranos von Esther Tusquets. Dabei wird zum einen das Frauenbild dieser Schriftstellerinnen auf Reaktionen auf den Franquismus hin überprüft. Dazu wird vorab ein Überblick über die spanische Geschichte mit besonderem Augenmerk auf die Situation der Frauen und die Entwicklung der Frauenbewegung gegeben. Zum anderen wird untersucht, ob Einflüsse feministischer Theorien erkennbar sind. Dazu werden zunächst die Grundgedanken der feministischen Literaturwissenschaft dargestellt.

Eine Lange Nacht über Spaniens geraubte Kinder Mauern des Schweigens. Die Tragödie begann zur Zeit des spanischen Bürgerkriegs und setzte sich bis in die 90er-Jahre fort. Literatur ǀ An allen Fronten — der Freitag

9.44 MB DATEIGRÖSSE
3869244496 ISBN
SPRACHE
Frauen in der spanischen Literatur nach Franco.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Frauen im Spanienkrieg - Baskenland | BASKULTUR.INFO: Frauen hatten der jungen spanischen Republik in der Tat einiges zu verdanken. In der kurzen Lebenszeit der Republik von 1931 bis 1939 wurde mehr für die Gleichstellung der Geschlechter getan als in den Jahrhunderten zuvor. Martínez Rus spricht von Spaniens "goldener Zeit für Frauen": Nach dem Wahlsieg der Linken 1931 und der Ausrufung der Republik wurden Frauen juristisch gleichberechtigt

avatar
Matteo Müller

In dasselbe Jahr fiel die vernichtende Niederlage der spanischen Armee in Marokko. Die Riffkabylen unter ihrem Führer Abd-el-Krim lockten sie in einen Hinterhalt und neben das gesamte Heer auf. 1923 ergriff Primo de Rivera in Spanien die Macht. Er verbündete sich mit Frankreich gegen die Riffkabylen, nachdem diese auch die Franzosen Die Rolle der Frau im Spanischen Bürgerkrieg ...

avatar
Noel Schulze

Die Geschichte Spaniens vom 19. Jahrhundert bis 1936

avatar
Jason Lehmann

Auf der Suche nach guten franco-diktatur Büchern? ... Spanien, 1944: Die junge Flamencotänzerin Katarina hat für den Tanz alles aufgegeben, was ihr . ... Die Frauen von La Principal erzählt von Müttern, von Töchtern und Schwestern, von all . ... literatur · mystery · nachkriegszeit · restaurant · roman · spanien · spanischer ...

avatar
Jessica Kohmann

1939 endete in Spanien der Bürgerkrieg. Hitler hatte die rechtsgerichteten Putschisten unter ihrem Anführer General Franco unterstützt. Spanien war genauso eine Diktatur wie Deutschland oder Italien, hielt sich aber weitgehend aus dem Zweiten Weltkrieg heraus.