Hildegard v. Bingen und ihr medizinisches Werk Causae et Curae.pdf

Hildegard v. Bingen und ihr medizinisches Werk Causae et Curae PDF

Almut-Theresa Stoiber

Diese Arbeit befasst sich mit Hildegard von Bingen und ihren naturheilkundlichen Schriften Causae et Curae und Physica. Während sich erstgenanntes Werk mit den Ursachen und Behandlungen der Krankheiten auseinandersetzt, beschäftigt sich Physica mit den verschiedenen Heilmitteln, die aus pflanzlichen, tierischen und mineralischen Ingredienzien bestehen können. Den Anfang der Arbeit bildet eine kurze Biographie mit den wichtigsten Eckdaten zu Hildegards Leben. Im Anschluss zu dieser wird ein Überblick zur Geschichte der Medizin gegeben. Dabei wird mit der Heilkunde des alten Griechenland begonnen, gefolgt von der Weiterführung und Rezeption in der arabischen Welt, den Schluss bildet die Medizin des Mittelalters. Der Schwerpunkt der Arbeit ruht auf Causae et Curae und den dort vorkommenden Krankheitsbildern der Augen, der Gicht und der Verdauung. Anhand der Analyse der jeweiligen Erkrankungen und der dazugehörigen Rezepte soll herausgefunden werden, inwieweit Hildegard sich an vorhandenes medizinisches Wissen ihrer Zeit hielt und woher sie ihre Kenntnisse besaß. Dazu werden ihre Behandlungsmethoden mit denen bekannter antiker und mittelalterlicher Autoren verglichen. Diese sind Plinius der Ältere und seine Historia Naturalis, Konrad von Megenberg und sein Buch der Natur und Odo von Meung mit dem Macer Floridus.

Hildegard v. Bingen und ihr medizinisches Werk Causae et Curae : Eine Analyse ausgewählter Krankheitsbilder und deren vorgeschlagener Behandlungsmethoden (German Edition) [Almut-Theresa Stoiber] on Amazon.com. *FREE* shipping on qualifying offers. Diese Arbeit befasst sich mit Hildegard von Bingen und ihren naturheilkundlichen Schriften Causae et Curae und Physica .

4.74 MB DATEIGRÖSSE
3639464540 ISBN
SPRACHE
Hildegard v. Bingen und ihr medizinisches Werk Causae et Curae.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

„Almut-Theresa Stoiber, Hildegard v. Bingen und ihr ...

avatar
Matteo Müller

Hildegard v. Bingen und ihr medizinisches Werk Causae et ...

avatar
Noel Schulze

Buch. Neuware - HILDEGARD VON BINGEN ist bisher vor allem durch ihre visionären Schriften bekannt geworden. Weniger publik ist dagegen ihr naturkundlich-medizinisches Oeuvre: der 'Liber subtilitatum diversarum naturarum creaturarum', bestehend aus den beiden Teilen 'Liber simplicis medicinae', auch ' Physica ' genannt, und 'Liber compositae medicinae' (= 'Causae et Curae').

avatar
Jason Lehmann

01.09.1999 · Hildegard of Bingen’s fame is on the rise, eight hundred years after her death. In the past two decades, scholarly as well as popular interest in her visions, music, theology, and medicine has taken off, leading to the first recordings of her music, the first translations of her texts, and the first attempts—for better or for worse—to practice “Hildegardian medicine.”

avatar
Jessica Kohmann

Die Heilige Hildegard von Bingen von Hermann Fischer ...