Unterschiede zwischen den Lehrergenerationen.pdf

Unterschiede zwischen den Lehrergenerationen PDF

Markus Scholze

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Allgemeines und Grundlagen, Note: 2, Karl-Franzens-Universität Graz (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: LehrerInnen sind Personen, die die verantwortungsvolle Aufgabe haben, anderen, meist jungen Menschen, Bildung zu vermitteln und ihnen zu helfen ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Gleichzeitig sollten sie ihren Sprösslingen einen möglichst unbeschwerlichen Einstieg in das Berufsleben ermöglichen und ihnen das Nötige vermitteln, um in der Gesellschaft erfolgreich agieren zu können.
Allein aus dieser gängigen Definition ist abzulesen, dass ein gewisses Talent, anderen etwas beibringen zu können, Vorraussetzung ist um den Lehrberuf erfolgreich auszuüben. Weiters ist, sowie in vielen anderen Berufen auch, Leidenschaft gefragt. Dieser Punkt ist auf jeden Fall mit dem erst genannten gleich, wenn nicht sogar darüber zu setzen, da die Arbeit eines Lehrers/einer Lehrerin zweifelsohne Anstrengungen besonderer Art mit sich bringt. Mit ,Anstrengungen besonderer Art werden hier nicht nur der Stress bezeichnet, welcher durch die zu leistenden Erziehungsarbeit und den Umgang mit Kindern und Jugendlichen entsteht, sonder auch die Tatsache, dass der Berufsstand derzeit argen Kritiken, sowie Beschwerden ausgesetzt ist. Insbesondere seit dem schwachen Abschneiden der österreichischen SchülerInnen bei der populären PISA-Studie hagelt es von Seiten der Eltern und der Medien Kritiken auf den Lehrkörper. Als Konsequenz kommt es nun zum Reformdrang. Auf einmal sind LehrerInnen mit Blitzideen, wie Noten für Unterrichtende, legale Schummelzettel, oder Schularbeiten, die im Nachhinein von den SchülerInnen noch mal verbessert werden können, und zu guter Letzt noch mit einer eventuellen Einführung einer Gesamtschule konfrontiert. Zusammengefasst kann man behaupten, dass LehrerInnen in Zeiten wie diesen keineswegs ein leichtes Los haben.
Die nötige Brisanz um eine Studie zum Thema Lehrer zu verfassen ist also de facto vorhanden. Das Ziel dieser Arbeit ist es Unterschiede zwischen den Lehrergenerationen zu eruieren, und diese auch möglichst genau zu definieren. Dadurch hoffen wir LehrernInnen, und auch vor allem anderen Interessierten verständlich zu machen, dass auch während der Karriere eines einzelnen Lehrers/einer einzelnen Lehrerin die Welt nicht still steht, sonder sich Anschauungen, Zielsetzungen, Vorgehensweisen usw. verändern. Die Studie soll auch einen Teil dazu beitragen, dass berufsfremde Personen einen kurzen Einblick in die Schwierigkeiten und Tücken des Lehrerdaseins bekommen, um so ein besseres Verständnis davon zu erlangen, was es bedeutet LehrerIn zu sein.

Artikel und Infos zum Thema Mehrgenerationenhaus. Erfahren Sie alles über Mehrgenerationenhaus.

3.64 MB DATEIGRÖSSE
9783656445692 ISBN
SPRACHE
Unterschiede zwischen den Lehrergenerationen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Unterschiede zwischen den Lehrergenerationen - Transformation der individuellen Prioritäten hinsichtlich der Unterrichtsarbeit im Verlauf einer LehrerInnen-Karriere - MA Markus Scholze - Seminararbeit - Soziologie - Allgemeines und Grundlagen - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit Unterschiede zwischen den Lehrergenerationen ...

avatar
Matteo Müller

Dabei spielen Kinderbetreuungsangebote eine herausragende Rolle. Dieser Blickpunkt erklärt die Unterschiede zwischen beiden Institutionen und stellt beispielhaft die Arbeit und die Angebote von zwei Familienzentren und einem Mehrgenerationenhaus vor. Welche Bedeutung ein generationenübergreifendes Miteinander, wie es die Mauss, Buddhismus, Devianz - uni-leipzig.de

avatar
Noel Schulze

Absolutismus und Aufgeklärter Absolutismus unter Friedrich ... 11.02.2009 · Diese Frage ist ein Lieblingsprojekt ganzer Lehrergenerationen. Ich würde die Unterschiede zwischen dem Aufgeklärten Absolutismus a`´la Prusse und dem Louis XIV. nicht überbewerten. Vor alllem sollte man bedenken, dass der Preußenkönig im Alter etwa dem von Louis XV., dem Urenkel des Sonnenkönigs stand. Louis Ausspruch L´etat ce mois

avatar
Jason Lehmann

Da viele Autoren an der Waldorf-Ausbildung beteiligt sind, darf die Vermittlung an neue Lehrergenerationen als sicher gelten. Bislang herrscht allerdings eher ein Selbstverständnis als verkannte wahrhafte Pädagogik vor. Ein Rezensent der Verbandszeitschrift „Erziehungskunst“ behandelte das Handbuch vorrangig als Dokument einer „von "Wie nahe wohnen Enkel bei ihren Großeltern?" : Aspekte ...

avatar
Jessica Kohmann

Die fünf größten Unterschiede zwischen Generation Y und Gen Z als Arbeitnehmer – und wie Unternehmen richtig auf die verschiedenen Ansprüche reagieren.