Währungsexposure deutscher Aktiengesellschaften.pdf

Währungsexposure deutscher Aktiengesellschaften PDF

Stephan Müller

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
InhaltsverzeichnisII
AbkürzungsverzeichnisV
AbbildungsverzeichnisVIII
TabellenverzeichnisIX
1.Bedeutung von Wechselkursschwankungen für deutsche Unternehmen1
2.Währungsexposure von international tätigen Unternehmen3
2.1Abgrenzung von Währungsrisiko und Währungsexposure3
2.2Komponenten der Währungsexposure6
2.2.1Translationsexposure6
2.2.2Transaktionsexposure8
2.2.3Ökonomische Exposure10
2.3Ermittlung der Währungsexposure12
2.3.1Erfassung durch das betriebliche Rechnungswesen.12
2.3.2Messung der ökonomischen Exposure mit Hilfe der Regressionsanalyse15
3.Entwicklung der Währungsexposure unterschiedlicher Branchen und Unternehmen in Deutschland im Vergleich19
3.1Aufbau der Untersuchung19
3.2Auswirkung von Wechselkursschwankungen am deutschen Aktienmarkt23
3.3Vergleich einzelner Industriezweige30
3.3.1Niveauunterschiede der Exposure30
3.3.2Automobilindustrie35
3.3.3Chemische Industrie37
3.3.4Maschinenbauindustrie38
3.3.5Elektrotechnische Industrie40
3.3.6Stahlindustrie42
3.3.7Energiewirtschaft44
3.3.8Einflußfaktoren auf die Währungsexposure45
3.4Währungsexposure ausgewählter Aktiengesellschaften46
4.Einfluß von Wechselkursstrategien auf die Währungsexposure51
4.1Notwendigkeit und Ziele eines strategischen Währungsmanagements51
4.2Strategien der Beschaffung und Produktion57
4.2.1Global Sourcing58
4.2.2Internationalisierung und Flexibilisierung der Produktion 61
4.3Marketingstrategien63
4.3.1Internationale Produkt- und Programmpolitik64
4.3.2Internationale Distributionspolitik65
4.3.3Internationale Preispolitik67
4.3.4Internationale Kommunikationspolitik70
4.4Strategien im finanzwirtschaftlichen Bereich70
4.5Reduktionsstrategien einzelner Unternehmen72
4.5.1Bayerische Motoren Werke AG73
4.5.2Porsche AG79
4.5.3Siemens AG84
4.5.4Gewichtung der strategischen Aktivitäten91
5.Ausblick auf die zukünftige Entwicklung der Währungsexposure93
Anhang95
A1: Grundkapital und Börsenumsätze der DAX-Werte im Jahre 198795
A2: Commerzbank-Branchenindizes96
A3: Regression des DAX auf die Wechselkursrenditen des US-Dollars für die Jahre 1980-1994 in SPSSÒ für Windows97
Literaturverzeichnis98
Eidesstattliche Erklärung gemäß § 22 Abs. 2 DPO111
Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu.
Bitte fordern Sie die Unterlagen unter [email protected], per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch [...]

Währungsexposure deutscher Aktiengesellschaften: Messung und Reduktionsstrategien (Deutsch) Taschenbuch – 2. Mai 2001. von Stephan Müller (Autor) Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden. Preis Neu ab Währungsexposure deutscher Aktiengesellschaften - Stephan ...

2.77 MB DATEIGRÖSSE
3832438912 ISBN
SPRACHE
Währungsexposure deutscher Aktiengesellschaften.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofia Voigt

Währungsexposure - Kantox Die Währungsexposure lässt sich beschreiben als: der Gesamtbetrag des Kapitals aller Transaktionen geteilt durch den Gesamtbetrag des Kapitals der Währungstransaktionen. Je höher das Ergebnis (Prozentsatz) daraus ist, desto größer ist die Währungsexposure und desto dringender wird eine effektive Währungsstrategie benötigt, um dieses

avatar
Matteo Müller

Wie entstehen Wechselkurse? - Welche Auswirkungen haben sie? Was ist ein Wechselkurs? Wechselkurse sind prinzipiell einfach nur der Preis einer Währung, der in einer anderen Währung ausgedrückt wird. Dadurch bildet ein Wechselkurs gleichzeitig den Wert zweier Währungen ab. Der Preis wird auf dem globalen Devisenmarkt festgelegt und ist somit ein Ergebnis von Angebot und Nachfrage.Dies sind jedoch nicht die einzigen Faktoren, die auf …

avatar
Noel Schulze

BAYER AKTIENGESELLSCHAFT. (Exact name ... which had been our one significant venture into this area, to Deutsche BP, our former joint venture partner. We.

avatar
Jason Lehmann

Aktiengesellschaft is a German word for a corporation limited by share ownership whose shares may be traded on a stock market. The term is used in Germany, ... Die Unternehmensnamen in der Liste entsprechen den handelsrechtlichen Namen der Aktiengesellschaften. Von den etwa 800 in der Liste aufgeführten ...

avatar
Jessica Kohmann

Währungsexposure deutscher Aktiengesellschaften - PDF ...